Museum am Gradierwerk

Kontakt

Museum am Gradierwerk
An den Gradierhäusern 4
36433 Bad Salzungen
Telefon 03695 / 6934-71
FAX 03695 / 6934-72
E-Mail museum@badsalzungen.de
Webseite www.museum.badsalzungen.de

Leitung: Ulrike Rönnecke

Öffnungszeiten

Täglich: 10:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt

Erwachsene 2,-€
Kinder bis 16 Jahre frei
Museumführung 20,-€
Museumspädagogische Angebote auf Anfrage

Ein neues Museum in Bad Salzungen

 
Nach drei Jahren Vorbereitungs- und Aufbauzeit freuen wir uns, Sie im neuen Museum begrüßen zu können.
 
Im historischen Gebäude der "Alten Inhalation" hat das Museum seine Heimat gefunden. Hier wurden seit über 140 Jahren Einzelinhalationen angeboten. Dieses erste Empfangsgebäude für Kurgäste wurde 1870 erbaut. Bis 1990 inhalierten hier täglich 600 Kurgäste. Nun ist das Gebäude mit dem benachbarten Bohrturm und dem Museumsgarten ein neues kulturelles Zentrum der Stadt Bad Salzungen.
 
Unsere Besucher können auf 200 qm etwas über das faszinierende Mineral Salz und seine Gewinnung erfahren. Die Salzunger Pfänner bestimmten über Jahrhunderte die Geschichte der Stadt. Mit der Entdeckung der heilenden Wirkung der Sole entwickelte sich Bad Salzungen vom Landstädtchen zum Badeort. Die vergangenen 200 Jahre Kurgeschichte im Wandel der Zeit werden dem Besucher anschaulich geschildert.
 
Der Bohrturm nebenan ist ein technisches Denkmal, in dem bis heute Bad Salzungens starke Sole gefördert wird. Vom Maschinenraum kann man einen Blick in sein Inneres werfen. Im Museumsgarten hinter dem Haus ist ein kleines Siedehaus. Es wird für Schausiedevorführungen genutzt.
 
Die vielfältige Unterstützung beim Aufbau unseres Museums und das große Interesse ermutigen uns, die Sammlung weiter auszubauen und bald auch einen Siedeofen für Schausiedevorführungen in Betrieb zu nehmen. 
 
Wir freuen uns über weitere Förderer des Museums.

Museumsverein Bad Salzungen e. V.

Spendenkonto: 10 006 742
BLZ: 840 550 50
Bank: Wartburg Sparkasse