Trinkkur

Die Trinkkur ist eine Reiztherapie, bei der das vegetative Nervensystem angeregt wird. Es treten Wechselwirkungen mit den einzelnen Funktionssystemen des Organismus auf.
Zum Beispiel:
Die Sekretion der Magen- und Darmdrüsen wird angeregt, d. h. die Produktion von Enzymen und Hormonen wird erhöht.
Beispielsweise wird das Hormon Gastrin verstärkt freigesetzt. Dadurch werden über den Blutweg die sekretorischen Leistungen der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase angekurbelt.
Für die Schleimhäute im Verdauungstrakt hat Sole eine entzündungshemmende Wirkung.